Geschichte der Allright Norfolk Terrier

Der Zeitraum von 1976 - 1989



Ickworth Penny Ha' Penny
("Gipsy")
geboren: 1974
V: Ch. Ickworth Pathfinder
M: Ickworth Penny Piece

Gipsy war eine dunkelrote fröhliche Hündin. Sie wurde 1974 geboren, kam 1975 nach Deutschland und hatte 1976 ihren ersten Wurf.

Sie trug die Nummer 1 im Zuchtbuch des Klub für Terrier und ihre ersten Welpen waren Nummer 2 und 3 und damit die ersten Norfolks, die in das Zuchtbuch des KFT in Deutschland eingetragen wurden.

Gipsy stammte aus dem seinerzeit sehr bekannten und erfolgreichen Zwinger "Ickworth" von Alice Hazeldine und war auf den berühmten Champion Ickworth Ready liniengezüchtet.

Von ihren Kindern wurden sieben Champions in Deutschland und Int. bzw. Europajugendsieger. Einige von ihnen haben für den Aufbau unserer Zucht eine wichtige Rolle gespielt, und finden sich - mittlerweile weit hinten - in den Ahnentafeln der heutigen Allrights.

Ch. Cracknor Candidate
("Tubby")
geboren: 1981
V: Ch. Nanfan Sweetcorn
M: Nanfan Country Cousin

Tubby ist einer der Stammväter meiner Zucht: "Urvater" zahlreicher erfolgreicher Allright Norfolks in Deutschland und weltweit. Er war ein toller Hund und klasse Vererber, von dem die meisten meiner Hunde heute noch abstammen. Ich habe ihn 1982 aus England geholt. Er war einer meiner ersten Importe und steht hinter fast allen meinen Hunden in der Ahnentafel. Er hat zahlreiche Titel errungen:

  • Int. Champion
  • D Champion
  • Winner Amsterdam
  • Klubsieger
  • Bundessieger
  • Europasieger
  • Weltsieger und Rassebester 1985 in Amsterdam

Ch. Chidley Magic Carpet
("Meggy")
geboren: 1983
V: Ch. Daffran Dusty
M: Chidley Pooka

Meggy habe ich 1983 aus den USA importiert. Sie war eine sehr erfolgreiche Zuchthündin. Sie ist Mutter von:

  • Ch. Allright Magic Midge
  • USA Ch. Allright Magic Lamp
  • Ch. Allright Magic Star
  • Ch. Allright Magic Goblin
  • Allright Magic Ringlet
  • Ch. Allright Magic Ranee
  • Allright Magic Marigold und vielen anderen!





Ch. Allright Firecracker
("Firecracker")
geboren: 1983
V: Ickworth Sandstorm
M: Ickworth Penny Ha' Penny

Firecracker war einer der Welpen unseres ersten richtig erfolgreichen Wurfes. Er und seine Geschwister

  • Ch. Allright Fuzzy Face,
  • Ch. Allright Full of Fun und
  • Ch. Allright Fidibus,

sind seinerzeit alle Deutscher Champion geworden.






Ch. Allright Magic Midge
("Midge")
geboren: 1984
V: Ch. Allright Huckleberry Finn
M: Ch. Chidley Magic Carpet

Midge steht hinter vielen meiner heutigen Hunde. Auf diesem "historischen" Bild war sie BOB bei einem unserer ersten Norfolk Specials in den Achtzigern unter Richterin Barbara Fournier aus den USA, kennel Bethways. Midge hatte nicht nur zahlreiche Titel errungen:

  • Klubjugendsieger,
  • D Champion,
 
  • Weltsieger,
  • Europasieger.

Sie war auch als Mutter von

  • Ch. Allright Magic Copper,
  • Allright Magic Silver,
  • Allright Magic Gold,
  • Allright Magic Nugget,
  • Ch. Allright Blackbeard,
  • Junior Ch. Allright Magic Montana,
  • Ch. Allright Bilberry

eine sehr erfolgreiche Zuchthündin. Das Foto zeigt Midge mit mir und der Richterin Barbara Fournier aus den USA, nachdem sie in Weilheim das erste Deutsche Norfolkterrier Treffen als Rassebester und Bester Niederläufer gewonnen hat.
Ch. Allright Lancelot
("Lancelot")
geboren: 1986
V: Allright General Custer
M: Allright Julie Bee

Lancelot wurde 1986 am Ammersee in Bayern geboren. Er fiel schon also Welpe wegen seines bezaubernden Ausdruckes und einem ganz speziellen Leuchten in den Augen auf. Lancelot hatte sich zu einem prächtigen Rüden entwickelt. Er wurde Jugendchampion, Deutscher und Dänischer Champion. Er hinterliess zahlreiche Würfe mit sehr hübschen Welpen. Viele davon wurden Champions und blieben in der Zucht, drei errangen den Weltjugendsiegertitel, ein Rüde ging später in die USA, um auch dort in kurzer Zeit den Championtitel zu erringen. Nachkommen von ihm gibt es mittlerweile in vielen Ländern, in denen Norfolks gezüchtet werden, sogar im Heimatland der Rasse: in England ist ein Enkel von ihm Champion geworden (Ch. Allright Magic Trapper), und durch ihn sind bereits die ersten Urenkel von Lancelot dort erfolgreich! Lancelots Eltern waren keine Champions, aber alle vier Grosseltern trugen Titel und waren direkte Nachkommen von Hunden der seinerzeit in England führenden Zwinger Ragus, Nanfan und Ickworth. Diese gute Basis in seiner Ahnentafel hat sicher dazu beigetragen, dass er ein guter Vererber war.


Ch. Guestling's Catch Me
("Flicka")
geboren: 1987
V: Ch. Easy Never Say Never Again
M: Ch. Guestling's Guess Who

Ch. Red Pepper Krambambuli
("Kasper")
geboren: 1987
V: Gammelgard Saxo
M: Ch. Allright Kincsem
Ch. Allright Sun Chariot
("Sunny")
geboren: 1988
V: Ch. Red Pepper Krambambuli
M: Ch. Allright Scarlet O'Hara



Die 1987 geborene Hündin Flicka importierte ich aus Schweden von Susann Björkfäll. Flicka war schwedischer und finnischer Chapion und Mutter zahlreicher Champions und Zuchthunde, zum Beispiel:

  • Ch. Allright Coconut
  • Ch. Allright Chestnut,
  • Ch. Allright Charlie Brown
  • Allright Sherlock Holmes,
  • Ch. Allright Windwalker,
  • Allright Windsong
  • Ch. Allright Tin-Nee-Ann,
  • Ch. Allright Mayflower.

Kasper war ein einflußreicher Deckrüde und Vater diverser Chapions. Sunny war Deutscher Champion und Klubsieger, sowie die Mutter von:

  • Int. Ch. Allright Hyperion
  • Ch. Allright Sunflower.

Der Zeitraum von 1990 - 1999




Ch. Allright Magic Goblin
("Goblin")
geboren: 1990
V: Ch. Allright Lancelot
M: Ch. Chidley Magic Carpet
Allright Magic Ringlet
("Haggis")
geboren: 1990
V: Ch. Allright Black Jester
M: Ch. Chidley Magic Carpet

Allright Sherlok Holmes
("Puck")
geboren: 1990
V: Ch. Red Pepper Krambambuli
M: Ch. Guetlings Catch Me


Goblin wurde

  • Weltjugendsieger,
  • KfT Jugendchampion,
  • D Chapion,
  • DK Champion,
  • Fin Champion

und war als Mutter von

  • Ch. Allright The Magician,
  • Ch. Allright Magic Jewel,
  • S Ch. Allright Magic Joker,
  • Ch. Allright Magic Troll und
  • GB Ch. Allright Magic Trapper

auch eine sehr erfolgreiche Zuchthündin.

Haggis war eine einflussreiche Zuchthündin und Mutter zahlreicher Champions:

  • USA Ch. Allright Magic Memory,
  • Ch. Allright Magic Moccasin,
  • Ch. Allright Magic Pearl,
  • Ch. Allright Magic Blackmonk.

Puck
war Vater einiger Champions, z.B.:

  • Ch. Allright Copperpenny,
  • Ch. Allright Copper Mine und
  • Ch. Allright A Mayapple.


Ch. Allright Charlie Brown
("Chaco")
geboren: 1991
V: Ch. Cracknor Candidate
M: Ch. Guestlings Catch Me
Ch. Yarrow's Henley
("Henley")
geboren: 1991
V: Ch. Nanfan Caper
M: Ch. Poole's Ide Pachysandra

Ch. Allright Copper Penny
("Ginger")
geboren: 1991
V: Allright Sherlock Holmes
M: Ch. Allright Magic Copper



Chaco errang zahlreiche Titel:

  • Champion D/KFT
  • Champion VDH
  • Champion SF
  • Champion USA
  • Europasieger VDH
  • Champ-Jgd KFT
  • Klubjugendsieger D
  • Europajugendsieger

und war Vater zahlreicher Champions, z.B.:

  • Ch.Allright Magic Candyman,
  • Ch. Allright Charly Chaplin.

Henley war ein sehr einflussreicher Deckrüde, den wir aus USA importiert haben. Er war zudem:

  • Champion D/KFT
  • Champion VDH
  • Champion USA
  • Champion SF

Ginger errang zahlreiche Titel:

Champion D/KFT
Champion SF
Champion S
Weltsieger
Europajugendsieger

und war Mutter des sehr einflussreichen Deckrüden

  • Ch. Allright Gimcrack,

und der Hündinnen:

  • Ch. Allright Gambler Lady,
  • Ch. Allright Gunsmoke und
  • Ch. Allright Gingerbread.




Ch. Allright Hyperion
("Hippie")
geboren: 1993
V: Ch. Allright Charlie Brown
M: Ch. Allright Sun Chariot
Ch. Allright Teddy Trouble
geboren: 1993
V: Allright Sherlock Holmes
M: Red Pepper Sage

Ch. Allright Gimcrack
("Cracker")
geboren: 1995
V: Ch. Yarrow's Henley
M: Ch. Allright Copper Penny



Hippie errang zahlreiche Titel:

  • Champion D/KFT
  • Champion VDH
  • Champion INT
  • Champion DK
  • Champion S
  • Champion SF
  • Champion Nord
  • Europasieger VDH

und war Vater einiger Champions.
Teddy und Cracker waren ebenfalls einflussreiche Deckrüden.

Ch. Allright Magic Trapper
("Trapper")
geboren: 1998
V: Ch. Allright Gimcrack
M: Ch. Allright Magic Goblin

Der 1998 geborene Rüde
Trapper war der erste ausserhalb Englands gezüchtete Norfolk Terrier, der dort Champion wurde. Das Foto zeigt ihn als "Best in Show" auf der Championship Show des englischen Norfolk Terrier Clubs. Er findet sich heute in den Ahnentafeln vieler Belleville Hunde.


Der Zeitaum von 2000 bis 2009




Ch. Belleville Smart Alec
("Arthur")
geboren: 2000
V: Ch. Brickin Get Smart
M: Ch. Belleville Born To Dance
Ch. Allright Smart Chester
("Chester")
geboren: 2003
V: Ch. Belleville Smart Alec
M: Ch. Allright Magic Tarragon
Ch. Allright Smart Anthony
("Toni")
geboren: 2003
V: Ch. Belleville Smart Alec
M: Ch. Allright Indian Magic




Arthur war für fast zwei Jahre als Gastrüde bei uns und wurde als vater zahlreicher Champions sehr einflussreich. Zwei seiner Söhne waren Chester und Toni, die auch selber einflussreiche Zuchtrüden geworden sind.


Ch. Allright Gin Orange
("Orvar")
geboren: 2006
V: Ch. Allright Smart Anthony
M: Ch. Allright Gingerbread
Ch. Allright Red Raven
("Raven")
geboren: 2007
V: Ch. Allright Gingerbread Man
M: Ch. Tjeps Red Lady Pymore
Ch. Allright Candy Cane
("Chuck")
geboren: 2008
V: Ch. Allright Magic Candyman
M: Ch. Allright Smart Jamie



Der Zeitaum von 2010 bis heute




Ch. Allright Wild Thistle
("Quiddje")
geboren: 2014
V: Ch. Penmire Wild Bramble by Brickin
M: Allright Funny Starlet
Allright Red Lord Lancelot
("Lancelot")
geboren: 2018
V: Ch. Allright Red Lord Lobo
M: Ch. Berta aus der Rheinprovinz
Allright Wild Cookie
("Brisco")
geboren: 2019
V: Allright wild Bill Hickok
M: Ch. Allright Peanut Cookie